Götz W. Werner: Womit ich nie gerechnet habe

Dass dm eine etwas andere Drogerie ist, hatte ich schon häufiger gehört. Der Gründer verwirkliche anthroposophische Ansätze in der Unternehmensführung., hatte ich gelesen. Das hat mich dann doch neugierig gemacht. Wie kann man Menschen unter solchen Gesichtspunkten führen? Wie kann eine „gleichberechtigte“ Führung gelingen? „Mitarbeiter sind der Zweck, nicht das Mittel eines Unternehmens.“ Spätestens bei dem Satz war ich elektrisiert und war gespannt, wie er das wohl umgesetzt hat. Und er hat es …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.